Manfred Miller aus Hemmingen (DE) spendiert für Hilfsprojekt

Der größte Stupa der Welt in Boudhanath (2).jpg

Mittwoch, 08.10.2014, 19.30 Uhr
Manfred Miller
Nepal
Digitale Lichtbildschau in HDAV-Qualität
Eintritt: 8,- € / Ermäßigt: 5,- €

Eine Nepalreise ist etwas Besonderes. Weite Reise, fremde Kultur, andere Menschen und Sitten, andere Religionen und Gottheiten, anderes Essen. Aber gerade dies ist ja das Interessante und Reizvolle an so einer Reise. Nach entsprechender Vorbereitung findet man sich schnell mit den anderen Gegebenheiten zurecht und kann das „Anders“ dann auch genießen.
Der Autor und Fotograf Manfred Miller besuchte im April 2012 das Land Nepal im Rahmen einer Fotoreise und berichtet in seinem Vortrag über folgende Themen: Kathmandu, Affentempel Swoyambhutnath, Verbrennungsstätten in Pashupatianth, Sadhus, Pokara mit Fish Tail Lodge, 6 Tage Trekkingtour um die Annapurna 1, Kande-Landruck-Gandruck-Tadapani-Gorepani-Tikhedunga-Naiapul, Rhododendron Urwald, Flug entlang des Himalaya Hauptkamms mit Mount Everest, größte buddhistische Stupa in Boudhanath, Newari Dörfer Khokana und Bungamati, die alten Königsstsätten Bhaktapur und Patan.
Die Bilder und Eindrücke, das Leben und die Menschen, vergisst man nicht so schnell. Die größte Stupa der Welt mit einer besonderen Atmosphäre vermittelt einmalige und bleibende Erinnerungen.